Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Produkte / Kurz- und Erdschlussanzeiger / Kurzschlussanzeiger / Flüssigkeitsanzeiger

Flüssigkeitsanzeiger

Der Flüssigkeitsanzeiger ist ein mechanischer Kurzschlussanzeiger und dient der Erfassung von Kurzschlussströmen in Mittelspannungsnetzen.

Mechanischer Kurzschlussanzeiger

Produktmerkmale

  • Mechanisch
  • Montage auf Kabel oder Schiene
  • Anzeige über Flüssigkeit und Farbpigmente in Mischkörper
  • Nachträglich montierbar

Der Flüssigkeitsanzeiger ist ein mechanischer Kurzschlussanzeiger und dient der Erfassung von Kurzschlussströmen in Mittelspannungsnetzen.

Ausgelöst wird der Anzeiger über eine magnetische Feldstärke H, die bei Strömen I ≥ Ansprechstrom induziert wird. Hierbei werden die Farbpigmente in dem Mischkörper hochgewirbelt und die Flüssigkeit färbt sich im Kurzschlussfall rot. Die Rücksetzung erfolgt automatisch nach ca. 6 – 8 h, wenn die roten Farbpigmente sich auf dem Mischkörperboden absetzen.


Produkt

Merken Artikel-Nr.

Flüssigkeitsanzeiger

Art.-Nr:20-04xx-000


Technische Daten

Technische Daten

Flüssigkeitsanzeiger

I>> Ansprechwert
Kurzschlussstrom

400, 600 oder 1.000 A (im Werk einstellbar)

I>> Ansprechzeit

200 ms bei Nennansprechwert (auf Anfrage auch 100 ms)

tI>> Ansprechtoleranz

±20 %

Rücksetzung

automatische Zeitrücksetzung: ca. 6 – 8 h

Material

  • Gehäuse und Befestigungsschrauben aus Polyamid

  • Joch aus ferromagnetischem Stahl

Temperaturbereich

-40 °C bis +85 °C

Maßzeichnungen

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Merkliste