Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

BO-A

Der BO-A 2.0 ist ein Spannungsprüfer für Mittelspannungs-Oberleitungen der Bahn.

Spannungsprüfer für Bahn-Oberleitungen

Produktmerkmale

  • VDE-Version – nach VDE 0681-6
    IEC-Version – nach IEC 61243-1 Kategorie S
  • Steckbares System – Leicht und schnell einsatzbereit
  • Integrierte Eigenprüfvorrichtung – Erhöhte Sicherheit
  • Geringes Gewicht – Einfache Handhabung und Transport
  • Verwendung auch bei Niederschlag – Ein Produkt für alle Anwendungen
  • 4,7 Meter Länge – Spannungsprüfung vom Boden aus

Der BO-A 2.0 ist ein Spannungsprüfer für Mittelspannungs-Oberleitungen der Bahn. Er dient beispielsweise bei Wartungsarbeiten zur Feststellung der Spannungsfreiheit. Der Spannungsprüfer BO-A 2.0 ist insbesondere für den Einsatz in 16,7 Hz-Netzen geeignet. Wird der BO-A 2.0 an einen spannungsführenden Leiter mit einer abweichenden Frequenz angelegt, wird ein optisches und akustisches Warnsignal aktiviert. So wird eine falsche Anzeige vermieden. In diesem Fall gilt es, die Netzsituation zu überprüfen.
Der BO-A 2.0 erfüllt – je nach Ausführung – die IEC 61243-1 bzw. die VDE 0681-6. Somit ist er für den internationalen Markt einsatzbereit.
Das Gerät unterliegt nach DGUV Vorschrift 3 (Tabelle 1c) der in einem Zyklus von 6 Jahren vorgeschriebenen Wiederholungsprüfung.


Produkt

Merken Artikel-Nr.

BO-A 2.0 (VDE-Version) 11 kV/16,7 Hz

Gesamtlänge: 4.745 mm
Eintauchtiefe: 1.790 mm

Art.-Nr:50-1510-001

BO-A 2.0 (VDE-Version) 15 kV/16,7 Hz

Gesamtlänge: 4.745 mm
Eintauchtiefe: 1.790 mm

Art.-Nr:50-1510-002

BO-A 2.0 (IEC-Version) 15 kV/16,7 Hz

Gesamtlänge: 4.720 mm
Eintauchtiefe: 870 mm

Art.-Nr:50-1511-001

BO-A 2.0 (IEC-Version) 25 kV/50 Hz

Gesamtlänge: 4.720 mm
Eintauchtiefe: 870 mm

Art.-Nr:50-1511-002

BO-A 2.0 (IEC-Version) 25 kV/60 Hz

Gesamtlänge: 4.720 mm
Eintauchtiefe: 870 mm

Art.-Nr:50-1511-003


Technische Daten

Technische Daten

BO-A 2.0

Verwendung

Unter trockenen und Regenbedingungen

Anzeige

  • „Bereitschaft“: grüne LED (nach erfolgreicher Eigenprüfung)
  • „Spannung vorhanden“: rote LED und akustisches Signal
  • „Spannung nicht vorhanden“: grüne LED, kein akustisches Signal
Dauer „Bereitschaft“   65 s ±15 s
Anzeigeart     Nach Gruppe III von IEC 61243-1

Nennspannung /
Nennfrequenz

  • VDE-Version mit Zusatzverlängerung: 11 kV / 16,7 Hz bzw.15 kV / 16,7 Hz
  • IEC-Version ohne Zusatzverlängerung: 15 kV / 16,7 Hz,  25 kV / 50 Hz bzw. 25 kV / 60 Hz

Eigenschaften der Isolierstange
Prüfung auf Ableitstrom des Isolierteils mit 1,2 x Ur für 1 min

Versorgung

Lithiumbatterien 3 V, CR 123 A,
6 Jahre bei ca. 10 Bereitzyklen / Tag und 230 Tagen/Jahr

Einsatztemperatur

-20 °C bis +70 °C, Klimaklasse N und W

   
 

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Merkliste